Absage wegen Corona-Pandemie

Die Veranstalter des 15. Internationalen Dolomitencups in Neumarkt/Südtirol müssen das Turnier absagen. Grund dafür sind die Unklarheiten wegen der Corona-Pandemie. Der Dolomitencup hätte vom 21.8.-23.8. 2020 in Neumarkt stattgefunden.

Seit 14 Jahren hat der Dolomitencup jedes Jahr im Hochsommer stattgefunden, sogar als Neumarkt noch nicht über die moderne Würtharena als überdachte Eishalle verfügte. Damals war das Turnier in Stadien in Meran, Wolkenstein, Sterzing, Bruneck und sogar in Kitzbühel ausgetragen worden. Doch die Corona-Pandemie zwingt die Veranstalter heuer erstmals zur Absage des beliebten Eishockeyturniers.

„Gut zwei Monate vor Turnierbeginn wissen wir noch immer nicht, wie eine solche Großveranstaltung über die Bühne laufen kann. Welche Auflagen müssen für die Mannschaften, Zuschauer und die vielen ehrenamtlichen Helfer berücksichtigt werden. Unter diesen Voraussetzungen müssen wir leider, schweren Herzens, das Turnier heuer absagen“, erklärt OK-Präsident Matthias Bertignoll.

Weil der Dolomitencup auch dank des Rahmenprogramms vor allem als Treffpunkt für Eishockeyanhänger aus verschiedenen Ländern gilt und dieser Charakter auch weiter erhalten bleiben soll, wird die 15. Ausgabe auf 2021 verschoben.

Zum Turnier wären heuer vier europäische Spitzenmannschaften nach Neumarkt/Südtirol gekommen: EHC Biel (Champions Hockey League-Viertelfinalist), Eisbären Berlin (DEL-Tabellenvierter), Augsburger Panther (Titelverteidiger) und erstmals auch der schwedische Top 8- Klub Örebro HK.

Weitere Beiträge

Ein tschechischer Komet landet in Neumarkt

Noch etwas mehr als vier Monate, dann wirft sich die Würtharena wieder mit ihrem internationalen Kleid in Schale. Vom 16. bis 18. August steht...

Lange ist’s her: Willkommen zurück, EHC Kloten!

Noch herrscht auf vielen Eisflächen Europas reger Playoff-Betrieb und somit die schönste Zeit des Eishockey-Jahres. Doch hinter den Kulissen wird schon eifrig an den...

Große Final-Show: Dynamo Pardubice rauscht erneut zum Titel

Titel erfolgreich verteidigt! Dynamo Pardubice hat am Sonntagabend in Neumarkt/Südtirol für die große Show gesorgt und das Dolomitencupfinale gegen den HC Davos auf beeindruckende...

Rögle BK krallt sich Platz 3

Der schwedische Turnierneuling Rögle BK hat sich am Sonntagnachmittag beim 17. Dolomitencup in Neumarkt das kleine Finale gesichert. Gegen den Rekordsieger Augsburger Panther gab...
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner